Seite wählen

Schulabschluss nachholen mit Kind

Ein Schulabschluss ist für eine berufliche Laufbahn extrem wichtig. Auch wenn dein Leben sich aktuell nur um dein Baby dreht, solltest du die Zukunft nicht aus den Augen verlieren. Denn um deinem Kind alles bieten zu können, was es braucht, ist ein anständiger Job die beste Möglichkeit. Lies, wie du deinen Schulabschluss mit Kind im Fernstudium nachholen kannst.

Schulabschluss mit Kind nachholen – Der zweite Bildungsweg

Mit Baby ist es schwer, noch einmal die Schule zu besuchen. Geregelter Unterricht an jedem Wochentag ist organisatorisch kaum zu bewältigen. Wenn du schon älter als 21 Jahre bist, kannst du deinen Schulabschluss im zweiten Bildungsweg nachholen. Viele Erwachsene machen mit Ende zwanzig oder Anfang dreißig noch im zweiten Bildungsweg ihr Abitur oder ihren Hauptschulabschluss nach. Du brauchst dir daher nicht seltsam oder alt vorkommen, im Gegenteil: Wenn du dein Leben in die Hand nimmst und dich weiterentwickelst, wirst du viel Respekt von Freunden und Familie ernten.



Das Problem am zweiten Bildungsweg ist jedoch oft die verfügbare Zeit. Gerade als junge Mutter oder allein erziehender Elternteil fehlt diese häufig. Ob in der Abendschule, am Kolleg oder der Volkshochschule: Durch die Anwesenheitszeiten brauchst du immer einen Babysitter, einen fahrbaren Untersatz und ein erstklassiges Zeitmanagement.

Stefan Gernot

Stefan Gernot

Autor bei BabySOS, Gesundheit und Organisation für Eltern

Yoga, Karate und Mediation: Die Freizeitaktivitäten des Verwaltungsfachwirts Stefan sind ein guter Ausgleich für seine Arbeit und den Trubel, den seine drei Kinder zuhause verursachen. Mit Tipps und Infos rund um Amtsgänge und Organisatorisches ergänzt er das Team von BabySOS perfekt.

Schulabschluss nachholen mit Kind
Artikel
Schulabschluss nachholen mit Kind
Beschreibung
Du möchtest deinen Schulabschluss mit Kind nachholen? Im Fernstudium bist du zeitlich flexibel und kannst auch mit Kind deine Zukunft gestalten!
Autor
Herausgeber
BabySOS
Herausgeber-Logo