Schulabschluss nachholen mit Kind

von | Mai 7, 2019

Ein Schulabschluss ist für eine berufliche Laufbahn extrem wichtig. Auch wenn dein Leben sich aktuell nur um dein Baby dreht, solltest du die Zukunft nicht aus den Augen verlieren. Denn um deinem Kind alles bieten zu können, was es braucht, ist ein anständiger Job die beste Möglichkeit. Lies, wie du deinen Schulabschluss mit Kind im Fernstudium nachholen kannst.

 

Schulabschluss mit Kind nachholen – Der zweite Bildungsweg

Mit Baby ist es schwer, noch einmal die Schule zu besuchen. Geregelter Unterricht an jedem Wochentag ist organisatorisch kaum zu bewältigen. Wenn du schon älter als 21 Jahre bist, kannst du deinen Schulabschluss im zweiten Bildungsweg nachholen. Viele Erwachsene machen mit Ende zwanzig oder Anfang dreißig noch im zweiten Bildungsweg ihr Abitur oder ihren Hauptschulabschluss nach. Du brauchst dir daher nicht seltsam oder alt vorkommen, im Gegenteil: Wenn du dein Leben in die Hand nimmst und dich weiterentwickelst, wirst du viel Respekt von Freunden und Familie ernten.



Das Problem am zweiten Bildungsweg ist jedoch oft die verfügbare Zeit. Gerade als junge Mutter oder allein erziehender Elternteil fehlt diese häufig. Ob in der Abendschule, am Kolleg oder der Volkshochschule: Durch die Anwesenheitszeiten brauchst du immer einen Babysitter, einen fahrbaren Untersatz und ein erstklassiges Zeitmanagement.

 

Schulabschluss mit Kind im Fernstudium nachholen

Es gibt jedoch eine Möglichkeit, wie du zumindest den Teil mit dem Babysitter und der Fahrmöglichkeit regeln kannst. Mit einem Fernstudium kannst du deinen Schulabschluss quasi von zuhause aus nachholen. Diese Schulform hat nur wenige Präsenz-Zeiten mit Anwesenheitspflicht. Zur Abschlussprüfung musst du erscheinen, aber die meisten Lerninhalte kannst du dir zuhause aneignen. Besonders mit Baby ist dies ein riesiger Vorteil: Du kannst

• lernen während dein Kind schläft
• oder es in der Grippe/Kindergarten ist
• auf dem Spielplatz deine Lernmaterialien durchlesen
• oder sogar im Schwimmbad oder auf dem Sportplatz lernen.

Das Fernstudium ermöglicht dir eine flexible Zeiteinteilung, die du selbst bestimmen kannst. Dadurch hast du mehr Zeit für dein Baby und den Haushalt als auf einer herkömmlichen Schule des zweiten Bildungsweges.

 

Wie schaffe ich ein Fernstudium?

Die Fernschule unterstützt dich bei deinem Schulabschluss mit Fernlehrern und Tutoren, die alle deine Fragen zum Lernstoff beantworten. Sie helfen dir, dich auf die Prüfungen vorzubereiten. Für alle Abschlüsse gilt: Du musst eine Externenprüfung ablegen und die Schuleinrichtungen bereiten dich darauf vor.



Im Grunde machen also alle Bildungseinrichtungen dasselbe: Sie helfen dir, den notwendigen Stoff zu verstehen und zu lernen. Hast du alles gelernt, kannst du an der Externenprüfung teilnehmen und deinen Abschluss erreichen. Durch die Verfügbarkeit von Tutoren und die lange Betreuungszeit ist aber das Fernstudium besonders für Mütter geeignet. Es ist etwas kostenintensiver, aber dafür bleibt dir viel Zeit für dein Kind, deine Familie und das Mutter-sein. Oder natürlich das Vater-sein, denn wir wollen ja hier niemanden vergessen.
Zusätzlich brauchst du natürlich etwas Disziplin und Engagement, wenn du deinen Schulabschluss nachholst, besonders mit Kind und Familie.

 

Sieben Tipps für die Weiterbildung mit Kind

Um deine Familie und den Abschluss unter einen Hut zu bringen, benötigst du eine gute Planung und ein Zeitmanagement. Mit diesen 7 Tipps wird die Weiterbildung mit Kind einfacher:

• Erstelle dir einen Zeitplan mit Tages- und Wochenplanung
• Setze dir konkrete und vor allem realistische Lernziele
• Setzte Prioritäten, um den Überblick zu bewahren
• Lege feste Lernzeiten im Kalender fest und halte dich daran
• Vermeide Ablenkungen beim Lernen
• Konzentriere dich auf eine Sache
• Vermeide Multitasking – das kostet Zeit und Nerven!



 

Welchen Schulabschluss kann ich mit Kind nachholen?

Kurz gesagt: Alle, wenn du es wirklich willst! Ja, es wird schwer, aber es lohnt sich. Die folgenden Schulabschlüsse kannst du in Deutschland im Fernstudium nachholen:

• den Hauptschulabschluss
• den Realschulabschluss (mittlere Schulabschluss oder Qualifizierter Sekundarabschluss I)
• die Fachhochschulreife
• das Abitur (allgemeine Hochschulreife)

Eine der führenden Fernschulen in Deutschland an denen du deinen Schulabschluss mit Kind nachholen kannst, ist die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD). Die SGD bietet den Hauptschulabschluss an, den Realschulabschluss und das Abitur. Auch das Fachabitur ist im Fernstudium möglich. Mehr Informationen zu den Schulabschlüssen bei der SGD bekommst du hier: Schulabschluss mit Kind bei der SGD machen

Artikel
Schulabschluss nachholen mit Kind
Autor
Herausgeber
BabySOS
Herausgeber-Logo